Ofengemüse vom Blech

Das Bild zeigt buntes Ofengemüse aufgereiht wie ein Regenbogen in den Farben grün, gelb, rot und lila.

Ofengemüse vom Blech ist super schnell und einfach gemacht. Es eignet sich sowohl als Beilage, als auch als Hauptgericht. Du kannst es ganz leicht anpassen an die jeweilige Jahreszeit, damit regionales Gemüse verwendet werden kann. Und natürlich auch an den Geschmack aller Mitesser. So kann das Blech voller Vitamine ganz individuell in den Ofen geschoben werden.

Ofengemüse passt als Beilage zu Gegrilltem, schmeckt lecker mit etwas Baguette oder Ciabatta und einem Quark Dip.

Das Bild zeigt buntes Ofengemüse aufgereiht wie ein Regenbogen in den Farben grün, gelb, rot und lila.

Diese Zutaten brauchst du für das Ofengemüse vom Blech

  • Zucchini
  • Paprika in den Farben deiner Wahl
  • Cocktailtomaten
  • rote und weiße Zwiebeln
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz – alternativ normales Speisesalz
  • Pfeffer
Das Bild zeigt die Zutaten für das Ofengemüse vom Blech

Und so wird's gemacht

  1. Gewählte Gemüsesorten waschen und gegebenenfalls schälen
  2. Die einzelnen Sorten in Stücke schneiden – Gemüse mit der längsten Garzeit, sollte am dünnsten geschnitten werden
  3. Alles auf einem Backblech anordnen
  4. Öl über das Gemüse geben und alles mit Meersalz & Pfeffer würzen
  5. Und dann heißt es auch schon: ab in den Ofen
Das Bild zeigt fertig gegartes Ofengemüse vom Blech aufgereiht in bnten Farben

Lust auf weitere schnelle & einfache Rezepte? Dann schau doch mal hier vorbei

 

Wenn du das Rezept für Ofengemüse vom Blech einmal ausprobiert hast, dann lass mich gerne wissen, ob es dir geschmeckt hat. Kommentiere einfach hier oder verlinke mich auf deiner Kreation bei Instagram und verwende den #itskitchenoclock, damit ich es nicht verpasse. Vielen Dank, ich freue mich auf dein Feedback!

So, jetzt muss ich los, du weißt schon it’s kitchen o’clock, hier aber noch das Rezept für dich:

 

Ofengemüse vom Blech

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Beilage, Hauptgericht
Keyword: einfach, gesund, schnell, vegan
Portionen: 1 Blech

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 Paprika
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen (Alternativ 200 Grad Ober-/Unterhitze)
  • Zucchini waschen, Enden abschneiden, halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • Paprika waschen, vom Kerngehäuse trennen und in breite Streifen schneiden
  • Die Cocktailtomaten waschen und halbieren
  • Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in breite Ringe schneiden
  • Das Gemüse auf einem Backblech anrichten
  • Das Olivenöl auf dem gesamten Gemüse verteilen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
  • Alternativ kann das Gemüse auch in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischt und anschließend auf das Blecht gegeben werden
  • Im vorgeheizten Backofen für ca. 15-20 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ähnliche Rezepte