Overnight Oats Grundrezept

Overnight Oats Grundrezept Zutaten auf einem Holzbrett. im Hintergrund eine Banane und ein Apfel schräg auf einem weißen Tuch. Außerdem eine weiße Schale mit Trockenfrüchten. Vorne ein Teelöffel mit Haferflocken, einer mit Kakaopulver und einer mit Zimt. Vorne verstreut Nüsse, Chiasamen und Haferflocken. In der Mitte ein offenes Schraubglas mit Overnight Oats

Du weißt morgens nicht, was du frühstücken sollst? Oder hast keine Zeit dir etwas Gesundes und Leckeres zuzubereiten? Dann solltest du unbedingt das Overnight Oats Grundrezept kennen. Es ist schnell gemacht und durch ein paar Ergänzungen so wandelbar, dass du damit genug Abwechslung auf deinen Frühstückstisch zaubern kannst.

 

Diese Zutaten brauchst du:

  • Haferflocken
  • Milch deiner Wahl
  • Optional etwas Joghurt, Skyr oder Quark

 

Overnight Oats Grundrezept Zutaten Haferflocken und Milch angerichtet auf einem braunen Holzbrett. Im Hintergrund ein weißes Tuch. Im Vordergrund ein Löffel auf dem und daneben einige Haferflocken

Wie macht man das Overnight Oats Grundrezept?

  1. Haferflocken und Milch deiner Wahl in ein verschließbares Glas* oder einen Behälter mit Deckel geben und gut verrühren
  2. Für mehr Cremigkeit etwas Joghurt, Skyr oder Quark unterrühren
  3. Gut verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen
  4. Morgens auf Wunsch noch ein paar Toppings wie Obst, Nüsse, Samen oder Schokolade dazugeben und dann einfach genießen

Overnight Oats für mehrere Tage vorbereiten

Das Overnight Oats Grundrezept kannst du dir sogar für bis zu 2-3 Tage im Voraus zubereiten und wie beim klassischen Meal Prep im Kühlschrank bereit haben. Bereite einfach die doppelte oder dreifache Menge zu und gebe sie in die benötigte Anzahl an Gläsern. Damit du etwas Abwechslung hast, kannst du morgens bei der Zugabe der Toppings variieren, oder einfach bei der Vorbereitung etwas getrocknetes Obst oder verschiedene Gewürze untermischen wie z. B. Zimt oder Kakaopulver. So bist du für mehrere Tage vorbereitet und hast trotzdem jeden Tag ein anderes Frühstück.

 

Overnight Oats Grundrezept Zutaten auf einem Holzbrett. im Hintergrund eine Banane und ein Apfel schräg auf einem weißen Tuch. Außerdem eine weiße Schale mit Trockenfrüchten. Vorne ein Teelöffel mit Haferflocken, einer mit Kakaopulver und einer mit Zimt. Vorne verstreut Nüsse, Chiasamen und Haferflocken. In der Mitte ein offenes Schraubglas mit Overnight Oats

 

Hier habe ich für dich einige Overnight Oats Varianten zum Ausprobieren: Overnight Oats mit Kokos und Erdbeeren, Overnight Oats mit Salzbrezeln und Schokolade oder Overnight Oats mit Sommer-Früchten.

Wenn du das Rezept einmal ausprobiert hast, dann lass mich gerne wissen, ob es dir geschmeckt hat. Kommentiere einfach hier oder verlinke mich auf deiner Kreation bei Instagram und verwende den #itskitchenoclock, damit ich es nicht verpasse. Vielen Dank, ich freue mich auf dein Feedback!

So, jetzt muss ich los, du weißt schon it’s kitchen o’clock, hier aber noch das Rezept für dich:

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links/Werbe-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Overnight Oats Grundrezept

Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit3 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: einfach, gesund, gesundes Frühstück, schnell, vegan
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Milch deiner Wahl
  • 2 EL Joghurt, Skyr oder Quark

Anleitungen

  • Alle Zutaten in ein verschließbares Glas oder Behälter mit Deckel geben und gut vermischen
  • Verschlossen in den Kühlschrank stellen und über Nacht (oder mind. für ca. 4h durchziehen lassen)
  • Morgens gut umrühren und mit Toppings nach Wahl belegen - z. B. Obst, Nüsse, Samen oder Schokolade

 

Ähnliche Rezepte