Spinat Smoothie

Grüner Smoothie im Glas. Garniert mit halbierten Haselnüssen. Angerichtet auf schwarzem Gitter. Im Hintergrund 1/2 sehr reife Banane und 1/2 Birne. Rechts vorne im Bild einige Blätter Babyspinat, Haselnüsse und ein paar Haferflocken als Deko.

Ein Smoothie ist der perfekte Start in den Tag, wenn du morgens keine Zeit hast für ein ausgiebiges Frühstück, aber trotzdem nicht mit leerem Magen aus dem Haus gehen möchtest. Durch die Kombination mit Banane und Birne wird dieses Frühstücks-Getränk ganz natürlich gesüßt und du hast zudem direkt eine Portion Obst und Gemüse zum Tagesbeginn. Du magst Smoothies gerne? Dann kommt hier alles zum Spinat Smoothie für dich!

Grüner Smoothie im Glas. Garniert mit halbierten Haselnüssen. Angerichtet auf schwarzem Gitter. Im Hintergrund 1/2 sehr reife Banane und 1/2 Birne. Rechts vorne im Bild einige Blätter Babyspinat, Haselnüsse und ein paar Haferflocken als Deko.

Was steckt alles drin im grünen Smoothie mit Spinat?

  • Babyspinat – enthält viele Mineralstoffe und Vitamine
  • reife Banane – sorgt für eine leckere Cremigkeit und macht den Smoothie angenehm süß
  • Birne – ebenfalls ein toller Mineralstoff-Lieferant (gut abwaschen und die Schale am Besten mit verwenden)
  • Haferflocken – stecken voller Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine; sorgen für eine gute Sättigung
  • Haselnüsse – gesunder Fettsäurenlieferant; zudem ebenfalls Vitamine und Mineralien
  • Wasser – für einen grünen Smoothie solltest du Leitungswasser als Flüssigkeit verwenden

 

Und so einfach wird’s gemacht:

  1. Den Babyspinat waschen und etwas trocken tupfen
  2. Die Birne ebenfalls waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
  3. Alles in den Mixer geben
  4. Das war’s schon – Genießen nicht vergessen!

 

Grüner Smoothie im Glas. Garniert mit halbierten Haselnüssen. Angerichtet auf schwarzem Gitter. Im Hintergrund 1/2 sehr reife Banane und 1/2 Birne. Rechts vorne im Bild einige Blätter Babyspinat, Haselnüsse und ein paar Haferflocken als Deko.

Mit einem Frühstücks-Smoothie kannst du nicht nur gesund, sondern auch lecker in den Tag starten! Lass dich bei dieser Version nicht von der grünen Farbe abschrecken. Er schmeckt auch keinesfalls bitter, auch wenn du dir das bei dem Gedanken an Spinat in deinem Getränk vielleicht vorstellen magst.

Du findest hier natürlich bereits weitere leckere Smoothie Rezepte – wie wäre es mit einem Heidelbeer Frühstücks-Smoothie mit Haferflocken oder einem Orangen Ingwer Frühstücks Smoothie? Klicke einfach auf die Links und du kommst direkt zum jeweiligen Beitrag.

Wenn du das Rezept einmal ausprobiert hast, dann lass mich gerne wissen, ob es dir geschmeckt hat. Kommentiere einfach hier oder verlinke mich auf deiner Kreation bei Instagram und verwende den #itskitchenoclock, damit ich es nicht verpasse. Vielen Dank, ich freue mich auf dein Feedback!

So, jetzt muss ich los, du weißt schon it’s kitchen o’clock, hier aber noch das Rezept für dich:

Spinat Smoothie

Vorbereitungszeit4 Min.
Zubereitungszeit1 Min.
Gericht: Frühstück, Getränke
Keyword: einfach, gesund, gesundes Frühstück, schnell, vegan
Portionen: 1

Zutaten

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1/2 kleine Banane
  • 30 g Haferflocken
  • 1/2 Birne
  • 10 g Haselnüsse
  • 150 ml Wasser

Anleitungen

  • Babyspinat abwaschen und trocken tupfen
  • Birne waschen und in Stücke schneiden
  • Alle Zutaten in einen Standmixer geben oder in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab cremig mixen
  • Direkt genießen

Notizen

Für einen Frische-Kick kannst du die Banane in Stücken zuvor für mindestens 4h einfrieren oder 3-4 Eiswürfel dazu geben.

Ähnliche Rezepte