Vegane Muffins mit Beeren und Oreos

Vegane Muffinfs mit Heidelbeeren und Oreos angerichtet auf einem hellbraunen Holzbrett. Auf den Muffins sind Oreo Stücke und Heidelbeeren. Drum herum weitere Heidelbeeren und zerbröckelte Oreo Kekse. Im Hintergrund ein dunkelbrauner Holztisch.

Vegane Muffins mit Beeren und Oreos sind einfach und schnell zubereitet. Du kannst sie deinem Geschmack und dem deiner Gäste anpassen und zudem kinderleicht und schnell was Leckeres für den Kaffee-Tisch oder den Kindergeburtstag zaubern! Du magst Muffins? Du magst Beeren? Und bestenfalls auch noch Oreos? Dann solltest du jetzt unbedingt weiter lesen!

Vegane Muffinfs mit Heidelbeeren und Oreos angerichtet auf einem hellbraunen Holzbrett. Auf den Muffins sind Oreo Stücke und Heidelbeeren. Drum herum weitere Heidelbeeren und zerbröckelte Oreo Kekse. Im Hintergrund ein dunkelbrauner Holztisch.

Schnelles und einfaches Rezept ohner großes Equipment

Das tolle an diesem Rezept für vegane Muffins mit Beeren und Oreos ist, dass du kaum Equipment brauchst. Die Zutaten lassen sich einfach zusammen rühren. Ich mache das Rezept sehr gerne mit meinen Kindern, denn hier können sie beim Abwiegen und Rühren mithelfen und verlieren nicht die Lust, da alles schnell erledigt ist. Außerdem ist danach in der Küche kein Chaos und wir können uns während die Muffins im Ofen gebacken werden dem Teig-Naschen widmen. Das macht doch jeder gerne, oder?

Ein Bild in Viertel geteilt. Im ersten Viertel sieht man das Mehl. Im zweiten wird mit einem Schneebesen eine Teigmasse gerührt. Im dritten Viertel wird der Teig mit einem Löffel in Muffinformen gegeben und im vierten Viertel sieht man 4 gefüllte Muffinformen mit Heidelbeeren, Johannisbeeren und zerbröselten Oreos bestreut.

Vegane Muffins mit Beeren und Oreos – so einfach geht’s!

  1. Alle trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Backpulver & 1 Prise Salz
  2. Die feuchten Zutaten vermischen und zu den trockenen Zutaten geben
  3. Mit einem Schneebesen unterrühren
  4. Auf 12 Muffin-Formen aufteilen
  5. Mit den Beeren deiner Wahl und Oreos belegen
  6. Ab in den Ofen

 

Im Sommer kannst du dieses Rezept natürlich mit frischen Beeren machen. Die Verwendung von TK Beeren eignet sich aber genau so gut. Somit kannst du diese Muffins das ganze Jahr über genießen!

 

Vegane Muffinfs mit Heidelbeeren und Oreos angerichtet auf einem hellbraunen Holzbrett. Auf den Muffins sind Oreo Stücke und Heidelbeeren. Drum herum weitere Heidelbeeren, Johannisbeeren und zerbröckelte Oreo Kekse. Im Hintergrund ein dunkelbrauner Holztisch.

Kommen Muffins bei dir auch immer gut an? Und wie kombinierst du sie am Liebsten? Ich freue mich immer über Tipps und neue Ideen, also lass mir gerne eine Nachricht da. Wenn du mein Rezept ausprobiert hast und mit mir und anderen teilen möchtest, dann erreicht es mich über eine Verlinkung auf Instagram mit dem #itskitchenoclock.

Genug von mir, jetzt muss ich los. Du weißt schon „it’s kitchen o’clock“ – hier aber noch das Rezept zum Ausdrucken für dich:

Vegane Muffins mit Beeren und Oreos

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit8 Min.
Backzeit30 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Süßes
Keyword: backen, einfach, Kuchen, vegan
Portionen: 1

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Apfelmark Alternativ: ungesüßtes Apfelmus
  • 120 ml Milch deiner Wahl z.B. Sojadrink
  • 120 ml Rapsöl Alternativ: Sonnenblumenöl
  • 50 ml Ahornsirup
  • 2 Handvoll Beeren deiner Wahl z.B. Heidelbeeren und Johannisbeeren
  • 5-6 Oreo Kekse

Anleitungen

  • Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und vermischen
  • Apfelmark, Milch, Rapsöl und Ahornsirup in einer zweiten Schüssel gut vermischen
  • Die nassen Zutaten unter die trockenen Zutaten mischen
  • Muffin-Form einfetten oder mit Muffin-Förmchen auslegen
  • Teig für 12 Muffins aufteilen
  • Beeren deiner Wahl abwaschen, trocknen und leicht in die Teigmasse eindrücken
  • Oreos zerbröseln und auf den Muffins verteilen
  • Bei 180° Ober-/Unterhitze ca 25-30 Minuten backen

 

Ähnliche Rezepte