Zwetschgen Crumble Rezept

Zwetschgen mit Streuseln überbacken angerichtet auf einem weißen Teller. Links auf dem Teller liegt ein kleiner Löffel. Im Hintergrund 3 Zwetschgen auf weißem Tuch und die Backform mit dem restlichen Crumble.

Bist du auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Dessert? Dann ist ein Crumble die perfekte Lösung. Ein paar Früchte in eine Auflaufform geben und mit Streuseln überbacken. Super schnell, super einfach und super lecker! Da ich diesen knusprigen, warmen Nachtisch besonders gerne im Herbst esse habe ich dir passend ein Zwetschgen Crumble Rezept mitgebracht. Du kannst es aber einfach mit Obst deiner Wahl kombinieren und genießen. Und das Beste: da es ein Crumble mit Haferflocken ist, kannst du es auch wunderbar als Frühstück genießen.

Zwetschgen mit Streuseln überbacken angerichtet auf einem weißen Teller. Links auf dem Teller liegt ein kleiner Löffel. Im Hintergrund 3 Zwetschgen auf weißem Tuch und die Backform mit dem restlichen Crumble.

WAS IST EIN CRUMBLE?

Der englische Begriff “crumble”, der auch hierzulande oft verwendet wird, bedeutet “zerbröseln”. Vielleicht kennst du diese Art von Nachtisch auch unter dem Begriff Streusel. Die Streusel, werden in einer Schüssel geformt und dann auf dem Obst verteilt oder eben zerbröselt.

Zwetschgen passen übrigens hervorragend, da sie durch ihren säuerlichen Geschmack eine perfekte Ergänzung zu den Streuseln sind.

Zwetschgenkorb aus holz gefüllt mit Zwetschgen stehend im Gras

Diese Zutaten brauchst du für das Zwetschgen Crumble Rezept

  • Zwetschgen
  • Vanillezucker/ Alternativ Zimt, wenn du keinen Vanillezucker verwenden möchtest
  • zarte Haferflocken
  • Dineklvollkornmehl (oder anderes Mehl deiner Wahl)
  • gemahlene Mandeln
  • brauner Rohrzucker
  • Zimt
  • 1 Prise Salz
  • vegane Butter

Und so wird’s gemacht

1. Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren oder vierteln und in eine mittelgroße Auflaufform geben
2. Die trockenen Zutaten mitenander vermischen: Haferflocken, Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Zimt und Salz
3. Butter erwärmen und flüssig dazu geben
4. Alles gut vermischen und zu Streuseln kneten
5. Streusel auf den Zwetschgen verteilen
6. Crumble im Ofen backen und anschließend warm servieren

Dazu passt etwas Quark, Skyr oder Vanille Eis. Du kannst das Zwetschgen Crumble Rezept aber auch einfach so genießen. Und da es eine gesündere Variante mit Haferflocken ist, kannst du dieses Streusel-Glück auch einfach wunderbar als Frühstück essen.

Du magst schnelle und einfache Desserts dann schau doch gerne mal noch bei diesen Rezepten vorbei: Schwarzwälder Kirsch Dessert, Skyr Dessert im Glas oder Nicecream – selbstgemachtes, gesundes Eis.

Wenn du das Rezept einmal ausprobiert hast, dann lass mich gerne wissen, ob es dir geschmeckt hat. Kommentiere einfach hier oder verlinke mich auf deiner Kreation bei Instagram. Verwende dafür den Hashtag #itskitchenoclock, damit ich es nicht verpasse. Vielen Dank, ich freue mich auf dein Feedback!

Genug von mir, jetzt muss ich los. Du weißt schon „it’s kitchen o’clock“ – hier aber noch das Rezept zum Ausdrucken für dich:

Zwetschgen Crumble Rezept

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit25 Min.
Gericht: Dessert, Frühstück, Snack
Keyword: backen, gesund, gesundes Frühstück, Nachtisch, vegan
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Zwetschgen Alternativ anderes Obst deiner Wahl
  • 1/2 Pck Vanillezucker Alternativ etwas Zimt
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 50 g Dinkelvollkornmehl Alternativ Mehl deiner Wahl
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • 20 g brauner Rohrzucker Alternativ: Kokosblütenzucker oder normalen Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter Alternativ: Margarine

Anleitungen

  • Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren oder vierteln
  • Zwetschgen in einer Auflaufform verteilen und mit 1/2 Päckchen Vanille Zucker oder Alternativ nur etwas Zimt bestreuen, falls du den Zucker lieber weg lassen möchtest.
  • In einer Schüssel alle trockenen Zutaten für die Streusel vermischen: Haferflocken, Mehl, gemahlene Mandeln, brauner Zucker, Zimt und 1 Prise Salz
  • Butter erwärmen und flüssig zu den trockenen Zutaten geben
  • Alles gut vermengen und Streusel formen (mit den Händen oder einem Kochlöffel)
  • Streusel über die Zwetschgen geben
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad Ober-/Unterhitze ca 30 Minuten backen
  • Zwetschgen Crumble kurz abkühlen lassen und direkt warm oder kalt genießen

Ähnliche Rezepte